Allgemeines

Diese AGB‘s gelten uneingeschränkt für die Dienstleistungen von Dogmatix Hundetraining Hildesheim.

1. Geltungsbereich

Vertragsgegenstand sind Einzeltraining, Gruppenkurse, Seminare, Aktivitäten und Veranstaltungen für Mensch und Hund.
Vor dem Kauf /Teilnahme eines Training(etc.) können Sie sich im Vorfeld beraten lassen. Ob die gewünschten Trainingsziele erreicht werden, ist abhängig von der Mitarbeit/Motivation des Hundehalters.

2. Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an Kursen/Training ist nur für Hunde erlaubt, welche einen vollständigen Impfschutz(Impfausweis benötigt) und eine Haftpflichtversicherung vorweisen können. Ebenfalls sollte der Hund in einem guten gesundheitlichen Zustand sein, hat der Hund Erkrankungen sind diese vor dem Training mitzuteilen. Ebenfalls sind bekannte Verhaltensauffälligkeiten(z.B. Aggressivität) des Hundes durch den Halter zu melden. Wird dies nicht getan, kann der Halter/Hund ohne Begründung ausgeschlossen werden. Dogmatix Hundetraining Hildesheim behält sich das Recht vor, Menschen/Hunde ohne eine Begründung die Teilnahme an Aktivitäten zu verwehren oder abzulehnen.

3. Vertrag/Anmeldung

Zur Teilnahme an einem Trainingskurs ist die Anmeldung über das Anmeldeformular auf dogmatix-hildesheim.de zwingend erforderlich. Der Vertrag kommt zustande, indem der Kunde seine persönlichen Daten in das Formular eingibt und diese durch Bestätigung des „Kostenpflichtig Anmelden“-Buttons an dogmatix-hildesheim.de übermittelt. Der Kunde erhält eine Bestätigung zur Anmeldung des von Ihm ausgewählten Trainingskurses. Mit der entsprechenden Übermittlung verpflichtet sich der Kunde, die für den jeweiligen Trainingskurs angegebenen Kursbeiträge innerhalb von 14 Tagen, spätestens jedoch bis zu Beginn des gewählten Trainingskurses, auf das Konto der Betreiberin zu überweisen oder den Betrag in Bar zu begleichen.

Für das Einzeltraining muss sich der Kunde nur einmalig registrieren. Möchte ein Kunde an mehreren Gruppenkursen teilnehmen, so muss er sich über das Anmeldeformular für jeden gewünschten Kurs einzeln anmelden.

Mit der Übermittlung der Kundendaten über das Kontaktformular kommt ein verbindlicher Vertrag zwischen der Betreiberin und dem Kunden zustande. Ein Rücktritt vom Vertrag ist unter den in Nr. 5 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelten Bedingungen möglich.

4. 5er und 8er Karten

Diese Karten berechtigten den Inhaber zur Nutzung von 5 Gruppenstunden oder 8 Gruppenstunden. Das Kopieren oder Weiterverkaufen der Karten ist nicht erlaubt, besteht der Verdacht können die Karten ihren Wert verlieren und abgelehnt werden. Die Karten sind ab dem Kaufdatum sechs Monate gültig, werden sie in diesem Zeitraum nicht eingelöst, verlieren die Karten ihren Wert. Eine Auszahlung ist ausgeschlossen.

5. Kosten

Vereinbarte individuelle Termine mit dem Teilnehmer und Dogmatix Hundetraining Hildesheim müssen mindestens 24 Stunden vorher durch den Teilnehmer abgesagt werden. Geschieht dies zu einem späteren Zeitpunkt, wird der Termin in vollem Umfang berechnet. Bei mündlicher oder schriftlicher Zusage für eine Trainingsstunde gelten Termine für den Teilnehmer und Dogmatix Hildesheim als verbindlich. Die Trainingsstunden finden grundsätzlich bei jedem Wetter statt. Sollten die Wetterbedingungen jedoch unzumutbar oder für das Trainingsziel nicht förderlich sein, kann die Trainingsstunde auch kurzfristig von Dogmatix Hundetraining Hildesheim abgesagt werden.

Kosten für die Teilnahme an einer Veranstaltung (Training, Gruppenstunde, etc.) sind vor dem Beginn auf das angegebene Konto oder in bar zu bezahlen. Die Kosten können vorher beim Veranstalter Dogmatix Hundetraining Hildesheim erfragt werden.
Im Falle des Rücktritts durch den Teilnehmer werden von Dogmatix Hundetraining Hildesheim für bereits angefallene
Aufwendungen/Erwerbsausfall nachstehende Stornierungskosten in Rechnung gestellt.
Sie betragen in Abhängigkeit von der Rücktrittserklärung:

-bis zwei Wochen vor Beginn des Leistungstermins 30% der Teilnahmegebühr

-bis eine Woche vor Beginn des Leistungstermins 50% der Teilnahmegebühr

-ab einer Woche vor Beginn des Leistungstermins erfolgt keine Rückerstattung der Teilnahmegebühr

Eine Erstattung von Gebühren für nicht in Anspruch genommene Leistungen ist ausgeschlossen.
Erstattet wird die Gebühr nur, wenn die Veranstaltung durch Dogmatix Hundetraining Hildesheim abgesagt wird oder die vertragliche Leistung nicht erbracht wird. Eine Erstattung zusätzlicher Kosten jeglicher Art z.B. Anfahrt, Übernachtung, Dienstausfall usw. ist ausgeschlossen.

6. Haftung

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Tiere sind grundsätzlich so zu halten, dass eine Gefährdung von Menschen und Tieren ausgeschlossen werden kann. Der Veranstalter Dogmatix Hundetraining Hildesheim haftet nicht für Schäden, die von Dritten und/oder deren Hunden verursacht wurden. Für Schäden durch sein Tier haftet der Halter. Auch für Schäden jeglicher Art, die durch den Teilnehmer oder seine Begleitpersonen verursacht werden, haftet der Teilnehmer. Der Teilnehmer verzichtet auf jegliche Haftungsansprüche gegenüber dem Veranstalter Dogmatix Hundetraining Hildesheim außer der Schaden beruht auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten des Veranstalters oder seiner Erfüllungsgehilfen. Zudem wird keine Haftung übernommen für mögliche Schäden, die durch unsachgemäße Anwendung der Trainingsanweisungen oder durch vom Teilnehmer selbst getroffene Handlungen und Entscheidungen entstehen.

Der Veranstalter Dogmatix Hundetraining Hildesheim ist nicht verpflichtet, sich auf die Geltendmachung ihrer Ansprüche gegenüber der Versicherung verweisen zu lassen.

7. Mitwirkungspflicht

Den Anweisungen des Personals sind Folge zu leisten damit das Training/die Veranstaltung ohne Komplikationen statt finden kann. Werden die Anweisungen missachtet oder absichtlich falsch ausgeführt, kann Dogmatix Hundetaining Hildesheim den Teilnehmer ausschließen. Kosten werden in diesem Fall nicht erstattet. Beanstandungen sind sofort, unter Angabe der Umstände, des Hergangs bzw. der entstandenen Schäden Dogmatix Hundetraining Hildesheim gegenüber mitzuteilen. Nach Beendigung des Leistungsanspruches sind jegliche Ansprüche ausgeschlossen.

8. Film- und Tonaufnahmen

Durch die Anmeldung an einer Veranstaltung/einer Trainingsstunde erklärt der Teilnehmer seine Zustimmung zur Speicherung von personenbezogenen Daten. Auch dürfen aufgenommene Film/Fotoaufnahmen auf Veranstaltungen von dem Teilnehmer und seinen Hunden durch Dogmatix Hundetraining Hildesheim veröffentlicht werden. Das aufgenommene Material wird themengebunden für Werbung auf der Homepage, Facebook und für Flyer genutzt. Der Teilnehmer verzichtet auf die Geltendmachung jeglicher Vergütung. Aufnahmen (Foto/Film) von Seiten des Teilnehmers während eines Trainings oder einer Veranstaltung von Dogmatix Hundetraning Hildesheim sind nicht gestattet. Wünscht der Teilnehmer keine Veröffentlichung von Film- und/oder Tonaufnahmen seiner Person, so hat er dies schriftlich mitzuteilen.

9. Verjährung von Ansprüchen

Entsprechend der gesetzlichen Richtlinien des BGB verjähren Ansprüche gegen Dogmatix Hundetraing Hildesheim .

10. Unwirksamkeit und Vorbehalt

Die Unwirksamkeit einzelner Vertragsinhalte hat nicht die Unwirksamkeit des Vertrages zur Folge. Eine Berichtigung von Irrtümern, Druck- und Rechenfehlern bleibt nur Dogmatix Hundetraining Hildesheim vorbehalten.

11. Gerichtsstand

Alle Rechtsansprüche, die sich aus einem bestehenden Vertrag ergeben, sind beim zuständigen Amtsgericht/Landgericht geltend zu machen. Gerichtsstand ist Hildesheim.

Stand 07/2019 – Dogmatix Hundetraining Hildesheim